follyhop INK > Wer wir sind

Wer wir sind

Maxi

Zeichnet, fotografiert, konzipiert

Maxi…

…ist seit 10 Jahren selbständig unterwegs und versteht sich als bildgebende Gestalterin, welche gerne mit den Medien Film, Photographie und Illustration arbeitet.

…hirscht durchs Unterholz, über Wiesen und den Wald, in der Hoffnung neue Arten zu entdecken, lauscht gerade sehr gerne den Klangwelten von Grimes, liebt es stundenlang mit Freunden ‘Gehirne zu vernetzen’, versucht ihre eigene Stimme zu finden, und lässt sich auch mal Filme nacherzählen- weil das einfach schneller geht – Und Geschichten uns zusammenbringen.

…glaubt an die transzendente Verbindung von Allem und das Zeit und Raum nur ein putziges Konzept sind (ohne sich selbst davon wirklich lösen zu können/wollen.)

…folgt ihrer Lust-Angst. Und erlebt gerade oft, dass ihre Wünsche ans Universum in Erfüllung gehen- nur meist anders als sie dachte –

…interessiert sich immer wieder für Neues: Aktuell beschäftigt sie sich mehr mit Meditation, lässt ihre Liebe zur Musik wiederaufleben, und schaut gerne stundenlang auf dem Rücken liegend in den Himmel, wahlweise im Wald, oder auf der Wiese & in ihr Inneres.

Franziska

Schreibt, fotografiert und gestaltet

Franziska ist ausgebildete Designerin mit dem Schwerpunkt Medien und Kommunikation. Seit 2005 arbeitet sie als freiberufliche Mediendesignerin und Grafikerin in Dresden.

Sie designt, layoutet und navigiert den Social-Media-Dschungel.

Mutter zu werden hat ihre Sicht auf die Entwicklung von Kindern sowie deren einzigartige Sicht auf die Welt verändert.
Deshalb begann sie sich für die Entwicklung von Kinderbüchern zu interessieren. Das gemeinsame Interesse an Arten- und Umweltschutz führte zur Zusammenarbeit mit ihrer Schwester Maxi.

Zukünftig sollen auch einige ihrer visuellen Projekte Teil von follyhop INK werden.

Franziska interessiert sich für Minimalismus und alles Zwischenmenschliche.

Geschichten faszinieren sie in jeder Form – egal ob als Buch, Film, Podcast oder (Mini)Serie. Und natürlich auch in Form von Computerspielen, die eine (relativ heimliche) und gerade wieder sehr aktuelle Leidenschaft sind.

Sie schreibt selbst schon sehr lange, hat aber bisher nur selten etwas davon öffentlich gezeigt… das wird sich nun ändern!

Hop on! Das sind wir.

Bilder und Worte – follyhop INK bringt beides zusammen. Als Dinge zum Anfassen: Bücher, Poster und vieles mehr. Unsere Mission: aufmerksam machen auf Möglichkeiten. Zur Neubetrachtung, zur Veränderung, zum anders handeln.

Wir mögen Meeresnacktschnecken, Wälder, Buchstaben und Zwischenräume. Hop on!

2

Köpfe

1000

Ideen

1

Buch

Jeder Kauf in unserem Shop unterstützt die Non-Profit-Organisation „Save Vietnam’s Wildlife“. Warum eigentlich?

Die Organisation wurde gegründet, um eine Zukunft für Vietnams Wildtiere zu sichern. Das Pangolin ist eines der meist gehandelten und deshalb auch am deutlichsten vom Aussterben bedrohten Säugetiere der Welt und u.a. in Vietnam heimisch. Die Organisation hat inzwischen über 1330 Pangolins retten können – es ist eine ihrer wichtigsten Aufgaben.

Unser erstes gemeinsames Projekt, welches seinen Anfang im Jahr 20018 nahm und im Mai diesen Jahres das Licht der Welt erblickte, ist das Kinderbuch „Das Pangolin“, welches entstand, weil Maxi mir (Franziska) von diesem possierlichen Tierchen und dessen betrüblichen Aussichten erzählte.

Als wir beschlossen, gemeinsam an einem Buch über das Pangolin zu arbeiten, war uns deshalb sofort klar, dass wir einen Teil der Einnahmen für das tolle Projekt von SVW spenden wollten.

Wenn ihr mehr über das Projekt wissen wollt, besucht die offizielle Webseite. Dort könnt ihr auch direkt spenden. Und sogar ein Pangolin „adoptieren“ 🙂

Kontakt
holla@follyhopink.com

Antwortzeiten
Mo - Fr 10-15 Uhr