follyhop INK

Hi, wir sind Maxi und Franziska – zwei Schwestern, die illustrieren und schreiben.
Wir spinnen und haben mindestens 1000 Ideen.
Hier sammeln wir diese Ideen und stellen unsere Projekte vor.

Unser erstes Kinderbuch

Das Pangolin

Unser erstes Kinderbuch aus der Reihe über vom Aussterben bedrohte Tierarten, die auf der sog. „Roten Liste“ der International Union for Conservation of Nature (IUCN) stehen.

Kleines Geschenk gefällig?

Wäre es nicht toll, wenn dein Kind heute Nachmittag eine halbe Stunde beschäftigt wäre, während du in Ruhe einen Kaffee oder Tee trinkst?

Lade dir hier das kostenlose Ausmalbild einer niedlichen Schnecke herunter! Einfach ausdrucken, ein paar Stifte dazu – schon hast du Ruhe und am Ende vielleicht sogar ein Stückchen Kunst zum Aufhängen!

Wer wir sind

Zwei Schwestern mit PINNNNGGG.


Rezensionen – das sagen unsere Kunden

Ein überraschendes Büchlein für (auch kleinere) Kinder und Eltern, Großeltern, Tanten… mit Spaß und vielen Fakten sowie besonderen Bildern.
Macht neugierig auf mehr davon für die ganze Familie zum Klügerwerden und Sammeln.

Christel W.

über: Das Pangolin

Das Papier ist sehr schön und fühlt sich gut an. Die Bilder in den kräftigen Farben sind schön. Die Idee, über gefährdete Tiere zu berichten, gefällt mir. Reime und Bilder sind für kleine Kinder gut geeignet, der Infotext für ältere Kinder.

Maria

über: Das Pangolin

Jeder Kauf in unserem Shop unterstützt die Non-Profit-Organisation „Save Vietnam’s Wildlife“. Warum eigentlich?

Die Organisation wurde gegründet, um eine Zukunft für Vietnams Wildtiere zu sichern. Das Pangolin ist eines der meist gehandelten und deshalb auch am deutlichsten vom Aussterben bedrohten Säugetiere der Welt und u.a. in Vietnam heimisch. Die Organisation hat inzwischen über 1330 Pangolins retten können – es ist eine ihrer wichtigsten Aufgaben.

Unser erstes gemeinsames Projekt, welches seinen Anfang im Jahr 20018 nahm und im Mai diesen Jahres das Licht der Welt erblickte, ist das Kinderbuch „Das Pangolin“, welches entstand, weil Maxi mir (Franziska) von diesem possierlichen Tierchen und dessen betrüblichen Aussichten erzählte.

Als wir beschlossen, gemeinsam an einem Buch über das Pangolin zu arbeiten, war uns deshalb sofort klar, dass wir einen Teil der Einnahmen für das tolle Projekt von SVW spenden wollten.

Wenn ihr mehr über das Projekt wissen wollt, besucht die offizielle Webseite. Dort könnt ihr auch direkt spenden. Und sogar ein Pangolin „adoptieren“ 🙂


follyhop INK bei Instagram

Kontakt
holla@follyhopink.com

Antwortzeiten
Mo - Fr 10-15 Uhr